Was könnt ihr bei Menschen gar nicht leiden?

Was könnt ihr bei Menschen gar nicht leiden?

Beitragvon roberta » 8. Apr 2016, 10:59

Ich persönlich kann schlecht damit umgehen, wenn Menschen unehrlich sind. Ich finde, Aufrichtigkeit ist das wichtigste in Beziehungen, um Vertrauen aufbauen zu können. Am Ende kommt es dann ja doch immer raus, dass gelogen wurde und das kann eine Menge zerstören!
Reden ist Silber, Ausreden sind Gold!
Benutzeravatar
roberta
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 180
Registriert: 12.2014
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Was könnt ihr bei Menschen gar nicht leiden?

Beitragvon Toasterling23 » 8. Apr 2016, 11:19

Finde es auch am schlimmsten, wenn Menschen unehrlich sind.
Ansonsten alles was assozial, zynisch, geldgeil, eingebildet und schadensfroh ist.
Benutzeravatar
Toasterling23
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 113
Registriert: 04.2016
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Was könnt ihr bei Menschen gar nicht leiden?

Beitragvon roberta » 11. Apr 2016, 08:32

Ja, da hast du Recht, Schadenfreude und eingebildet sein finde ich auch noch schlimm.
Wenn Menschen mit ihrer Unehrlichkeit Schaden anrichten, ist es allerdings am schlimmsten. Das ist doch mega respektlos.
Reden ist Silber, Ausreden sind Gold!
Benutzeravatar
roberta
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 180
Registriert: 12.2014
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Was könnt ihr bei Menschen gar nicht leiden?

Beitragvon Arnhelm bal » 17. Apr 2016, 18:56

Unehrlichkeit kann ich auch gar nicht leiden.
Schlimm finde ich es auch, wenn Menschen sich selber auf Kosten anderer profilieren müssen, ständig über andere lästern oder Witze machen müssen, das ist wirklich traurig.
Es ist fast wie im richtigen Leben... darum heißt das hier auch Erde und nicht Paradies.
Benutzeravatar
Arnhelm bal
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 146
Registriert: 11.2014
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Was könnt ihr bei Menschen gar nicht leiden?

Beitragvon roberta » 21. Apr 2016, 11:15

Das finde ich auch grausam. Oft merken es die Menschen ja auch nicht mal selber, dass sie das tun. Und spricht man sie darauf an, dann können sie ihr Verhalten nicht mal von außen betrachten, weil sie sich selber so nicht sehen wollen...
Reden ist Silber, Ausreden sind Gold!
Benutzeravatar
roberta
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 180
Registriert: 12.2014
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Was könnt ihr bei Menschen gar nicht leiden?

Beitragvon stain » 8. Mai 2016, 09:33

Unehrlichkeit steht bei mir auch ganz oben.
Anstrengend finde ich es, wenn Menschen nicht aussprechen können, was sie stört und sich das dann in schlechte Laune verwandelt, dabei fühlt man sich selber einfach unwohl und die meisten Dinge lassen sich ja auch ganz harmlos aus der Welt schaffen, ein klärendes Gespräch alleine hilft ja auch schon.
Das Leben ist wie ein Puzzle. Du musst es nur zusammensetzen, damit etwas daraus wird.
Benutzeravatar
stain
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 154
Registriert: 12.2014
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Was könnt ihr bei Menschen gar nicht leiden?

Beitragvon Toasterling23 » 12. Mai 2016, 10:28

Mich nervt außerdem, wenn Menschen keine Kritik vertragen und sich immer persönlich angegriffen finden. Ich finde, zu einer guten Beziehung gehört, dass man offen über seine Probleme reden kann. Meiner Meinung zeigt das, dass man gemeinsam an der Beziehung arbeiten und sie weiterführen möchte. Aber natürlich muss man das auch vorsichtig ausdrücken, Stichwort gewaltlose Kommunikation. Ich benutze dann immer Worte wie "Ich habe das Gefühl, dass...", "Ich nehme dies und jenes wahr" etc.
Benutzeravatar
Toasterling23
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 113
Registriert: 04.2016
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Was könnt ihr bei Menschen gar nicht leiden?

Beitragvon stain » 13. Mai 2016, 11:27

Finde da macht der Ton eindeutig die Musik. Wenn man vernünftig über Probleme spricht und diese dann nicht so angenommen werden, dann stimme ich dir zu.
Wenn man jedoch diese einem vorwirft oder unter die Nase reibt, dann kann ich diese auch nicht einfach so annehmen.
Das Leben ist wie ein Puzzle. Du musst es nur zusammensetzen, damit etwas daraus wird.
Benutzeravatar
stain
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 154
Registriert: 12.2014
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Was könnt ihr bei Menschen gar nicht leiden?

Beitragvon Toasterling23 » 26. Mai 2016, 10:46

Da hast du natürlich Recht, stain! :) Der Ton und ob es sich um eine konstruktive Kritik handelt oder nicht, spielt da eine wichtige Rolle
Benutzeravatar
Toasterling23
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 113
Registriert: 04.2016
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Was könnt ihr bei Menschen gar nicht leiden?

Beitragvon Arnhelm bal » 30. Mai 2016, 10:29

stain hat geschrieben:Finde da macht der Ton eindeutig die Musik. Wenn man vernünftig über Probleme spricht und diese dann nicht so angenommen werden, dann stimme ich dir zu.
Wenn man jedoch diese einem vorwirft oder unter die Nase reibt, dann kann ich diese auch nicht einfach so annehmen.

sehe ich genau so.
Es ist fast wie im richtigen Leben... darum heißt das hier auch Erde und nicht Paradies.
Benutzeravatar
Arnhelm bal
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 146
Registriert: 11.2014
Geschlecht: nicht angegeben


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron