euceva - Europäisches center für verbraucheranalysen

euceva - Europäisches center für verbraucheranalysen

Beitragvon chasty » 13. Apr 2009, 04:18

Hier der erste unseriöse Produkttestanbieter.

unter http://www.euceva.com werden Produkttester gesucht, die angeblich mal im meinen worten ausgedrükt, tollste Produkte testen und behalten dürften.
Leider sind shon viele tester am die masche reingefallen, berichten auf dooyoo undd ciao zu folge haben sie kaum produkte oder nur schrott bekommen, und hatten auch große probleme sich wieder abzumelden.
wer es versäum sich innerhalb 2 wochen nach anmeldung wieder abzumelden muss 12 monate mitlied bleiben, selbst bei fristgemäßer küngigung innerhalb der genannten 2 wochen solle es schon mehrfach probleme gegeben haben.

Die kostenfalle ist gut versteckt und nicht auf der seite des anmeldeformulars sichtbar.
wenn man auf nutzungsbedingungen klickt, erfährt man das man zur kasse gebeten werden soll, jedoch ist ein betrag dort nicht einsehbar.mann muss auf der selben seite noch einmal klicken und zwar auf "Fragen & Antworten" erst dann erfährt man undter

4.) Was kostet die Teilnahme an EuCeVa?
Für diese Leistung, die Ihnen den Zugang zu unserem Verbraucherprogramm ermöglicht, erheben wir eine kleine Teilnahmepauschale in Höhe von nur 7,80 Euro im Monat bei einer Laufzeit von 12 Monaten also 93,60 Euro im Jahr.

quelle: http://www.euceva.com/faq.php

das mann satte 93,60€ bezahlen muss bevor man überhaupt was bekommt.


also hier klares NO GO! :icon_dagegen:
Blog: http://testlokal.de
Benutzeravatar
chasty
Admin
Admin
Beiträge: 270
Registriert: 04.2009
Wohnort: BW
Highscores: 6
Geschlecht: weiblich

Re: euceva - Europäisches center für verbraucheranalysen

Beitragvon bluna » 18. Apr 2009, 14:19

hab mir das mal angeschaut, ich echt voll verstekt das man da was bezahlen muss. wie mies! :icon_dagegen:
Benutzeravatar
bluna
Debütanten
Debütanten
Beiträge: 22
Registriert: 04.2009
Highscores: 1
Geschlecht: nicht angegeben

Re: euceva - Europäisches center für verbraucheranalysen

Beitragvon chasty » 19. Apr 2009, 10:17

Jep, deswegen am besten neue bzw einem selbst unbekannte Seiten hier einstellen.
4 und mehr ;) augen sehen mehr als 2 und die ein oder andere kennt die Seite vielleicht schon und kann was dazu sagen.
Blog: http://testlokal.de
Benutzeravatar
chasty
Admin
Admin
Beiträge: 270
Registriert: 04.2009
Wohnort: BW
Highscores: 6
Geschlecht: weiblich

Re: euceva - Europäisches center für verbraucheranalysen

Beitragvon zora » 23. Apr 2009, 11:20

über die hab ich auch schon viel schlechtes gelesen, frage mich warum die in der google suche überhaupt erscheinen dürfen.
zumindest sollte die mal jemand verdonnern ihre preise so einzubringen, dass man die gleich sehen kann. :evil:
zora
Debütanten
Debütanten
Beiträge: 13
Registriert: 04.2009
Geschlecht: nicht angegeben

Re: euceva - Europäisches center für verbraucheranalysen

Beitragvon chasty » 23. Apr 2009, 11:31

So einfach ist das wohl nicht...
Immerhin geben die ihrer Preise ja an, wenn auch versteckt.
Evtl. könnte man es durchbringen das die Pireise transparenter sein müssten, aber aus google raus wird net gehen.
goggle sucht ja alles durch im www und so auch eben deren seite und listet sie auf.

Was man tun kann, ist eben so viel wie möglich darauf aufmerksam machen, damit nimma so viele Leute in die Falle tappen.
Blog: http://testlokal.de
Benutzeravatar
chasty
Admin
Admin
Beiträge: 270
Registriert: 04.2009
Wohnort: BW
Highscores: 6
Geschlecht: weiblich

Re: euceva - Europäisches center für verbraucheranalysen

Beitragvon Alexa29 » 11. Aug 2010, 10:03

Da sind schon sehr viele draufreingefallen geködert wird immer mit: Sie wurden ausgewählt um unsere Produkte zu testen,hätten sie Interresse das neue I-Phone zu testen völlig ohne risiko und sie können es im Anschluß behalten......bla,bla,bla und wenn man nachfragt kommt das mit der winzigen Bearbeitungsgebühr von 7,80 im Monat.Ja ne ist klar. :icon_dagegen:
Alexa29
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 08.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: euceva - Europäisches center für verbraucheranalysen

Beitragvon sunshhine23 » 9. Jan 2011, 12:14

Die werben zum Teil auch am Telefon, ging uns so. Nummer woher? Angeblich von mir, vorher noch nie von denen gehört, na klar, von mir!
sunshhine23
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 01.2011
Geschlecht: nicht angegeben


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron