Fitter ohne Milchprodukte?

Fitter ohne Milchprodukte?

Beitragvon roberta » 13. Mär 2016, 20:51

Hallo zusammen,
einige meiner Freunde und Bekannten leben vegan oder haben es mal für einige Zeit gemacht.
Diejenigen, die immer noch vegan leben, meinen, sie würden sich besser und fitter ohne Milchprodukte fühlen.
Diejenigen, die wieder Milchprodukte essen, sind der Meinung, dass sie vorher fitter waren und nun wieder Dinge wie unreine Haut eine Rolle spielen.
Was meint ihr dazu? Habt ihr vielleicht auch mal die Erfahrung gemacht?
Reden ist Silber, Ausreden sind Gold!
Benutzeravatar
roberta
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 180
Registriert: 12.2014
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Fitter ohne Milchprodukte?

Beitragvon Arnhelm bal » 15. Apr 2016, 07:29

Ich persönlich mag keine Milchprodukte, nehme daher quasi keine zu mir. Aber was negative Auswirkungen angeht, da sehe ich das etwas differenzierter. Ich denke, dass zu viel Milchprodukte schon schlecht sind, aber Milchprodukte generell verteufeln ist auch nicht notwendig. Wenn du willst, verzichte eine Zeit drauf und schau, wie es dir damit geht.
Es ist fast wie im richtigen Leben... darum heißt das hier auch Erde und nicht Paradies.
Benutzeravatar
Arnhelm bal
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 147
Registriert: 11.2014
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Fitter ohne Milchprodukte?

Beitragvon Toasterling23 » 9. Mai 2016, 09:54

ich sehe das ähnlich wie arnhelm bal.
ganz auf sie verzichten würde ich nicht so gern, aber ich versuche auch, nicht allzu viel Milch zu mir zu nehmen.
Benutzeravatar
Toasterling23
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 113
Registriert: 04.2016
Geschlecht: nicht angegeben


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron