Schreibtisch für den Sohnemann?

Schreibtisch für den Sohnemann?

Beitragvon Arnhelm bal » 2. Mär 2016, 09:51

Hi Community :moin:

ich bräuchte mal wieder einen Tip von euch. Und zwar wird demnächst ein Schreibtisch für meinen Sohn fällig. Es soll ein kompakter, kleiner, aber robuster Tisch werden, an dem der Junior in erster Linie zeichnen oder am Computer arbeiten kann. In Kürze wollte ich beim lokalen IKEA vorbeischauen, aber vorher würde mich interessieren, ob jemand ausm Forum eine Empfehlung für mich hat?

Haltet die Ohren steif!
Es ist fast wie im richtigen Leben... darum heißt das hier auch Erde und nicht Paradies.
Benutzeravatar
Arnhelm bal
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 147
Registriert: 11.2014
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Schreibtisch für den Sohnemann?

Beitragvon roberta » 2. Mär 2016, 14:55

N'Abend!

Jetzt kann ich mich ja für den Tip mit dem Kopfkissen direkt revanchieren :-D
Das Dilemma hatte meine Schwester mit ihrem Kleinen auch gerade. Sie hat sich dann ziemlich lange durchs Internet (und durch IKEA) gequält, bis sie auf was gestoßen ist. Geholfen hat ihr letztlich (natürlich) das Internet. Sie hat eine Seite gefunden, die sich mit Kinderschreibtischen beschäftigt und die ausgiebig testet. Ich hab sie gerade nochmal gefragt welche Seite das war und sie hat mir diesen Link geschickt, das ist ein Vorstellungsvideo von denen auf YouTube https://www.youtube.com/watch?v=RDZDj5xFQ5U

Meine Schwester hat mit deren Hilfe dann einen ordentlichen Schreibtisch gefunden, ich hoffe bei dir passiert das gleiche! ;)
Reden ist Silber, Ausreden sind Gold!
Benutzeravatar
roberta
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 180
Registriert: 12.2014
Geschlecht: nicht angegeben


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron