Gründung eines Vereins

Gründung eines Vereins

Beitragvon roberta » 26. Dez 2014, 20:55

Wir haben uns gedacht ein Malerverein in unserer Stadt zu gründen und kennen uns mit den Regeln nicht gut aus. Kann jemand helfen? Wir freuen uns auf alle Antworten und Typps
Reden ist Silber, Ausreden sind Gold!
Benutzeravatar
roberta
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 180
Registriert: 12.2014
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Gründung eines Vereins

Beitragvon Arnhelm bal » 27. Dez 2014, 15:20

Vor dem Gründen eines Vereins muss eine gemeinsame Idee entstehen. So ist auch unser Musikverein entstehen. Dann haben wir uns den Rechtsanwältin Anka Hakert, LL.M. und Rechtsanwalt Johannes gemeldet um weitere Informationen und Rat zu bekommen. Eine Gründung von Verein ist ein ziemlich langer und komplexer Prozess, deswegen empfehle ich ihr auf jeden Fall Beratung von einem Anwalt in Anspruch zu nehmen. Man sollte aufpassen, denn ein Verein wird als eine juristische Person angesehen und aus diesem Grund kann ein Verein auch beklagt werden. E in Anwalt wird ihnen alle Vorteile und Nachteile eines Vereins, sowie ihre Rechte darstellen. So könnt ihr sicher sein, dass nichts schief laufen wird. Du kannst dich auf diese Seite weiter informieren: http://www.winheller.com/gemeinnuetzigk ... erein.html und sich den Anwalt Johannes und Anwältin Anka melden.
Viel Erfolg
Es ist fast wie im richtigen Leben... darum heißt das hier auch Erde und nicht Paradies.
Benutzeravatar
Arnhelm bal
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 147
Registriert: 11.2014
Geschlecht: nicht angegeben


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron