Gartenzaun selbst "bauen"?

Gartenzaun selbst "bauen"?

Beitragvon stain » 13. Jun 2016, 07:26

Hallo, wir wollten uns einen Gartenzaun herrichten, zur Zeit sind da nur so lose rumliegende Begrenzungssteine. Ich wollte jetzt so etwa einen hüft- oder kniehohen Begrenzungszaun bauen, aber tendenziell wäre mir Metall lieber. Aber keine dicken Titanstangen oder so, nur was leichtes, das auch nach Metall aussieht. Jemand 'ne Idee?
Das Leben ist wie ein Puzzle. Du musst es nur zusammensetzen, damit etwas daraus wird.
Benutzeravatar
stain
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 154
Registriert: 12.2014
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Gartenzaun selbst "bauen"?

Beitragvon Toasterling23 » 13. Jun 2016, 15:22

Hey Stain,

also ich verstehe glaube ich, was du meinst. Das gibt es zwar nicht so oft, eher bei so Industrieanlagen, aber auch teils bei privaten Gebäuden, ja. Ich würde ja vorschlagen, du nimmst als Grundmaterial Blech? So Lochblech zum Beispiel.

Schau mal dort. Da kannst du dir individuell Lochbleche anfertigen lassen. Das wäre eine super Grundlage für so einen Zaun, denke ich. Leicht zu bearbeiten und dennoch stabil. Frag da am besten mal an! Wenn du handwerklich begabt bist und alles an Geräten hast, dann kannst das sogar selbst hinkriegen, sonst vielleicht einen Fachmann ranlassen besser. :) Aber schwierig ist das auf keinen Fall!
Benutzeravatar
Toasterling23
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 113
Registriert: 04.2016
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Gartenzaun selbst "bauen"?

Beitragvon roberta » 29. Jun 2016, 12:17

Meinst du die Zäune die so aussehen wie ein Gehege mit Steinen drinnen? Also die dekorativ einfach top ausschauen?
Glaube es gibt extra vorgerichtete Gerüste dafür, die aus stärkerem Draht gefertigt werden.
Reden ist Silber, Ausreden sind Gold!
Benutzeravatar
roberta
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 180
Registriert: 12.2014
Geschlecht: nicht angegeben


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron